Über uns - WSZ Moosburg

Vorwort vom Bürgermeister LAbg. Herbert Gaggl

bürgermeister

Als Obmann des WertstoffSammelZentrums Moosburg-Pörtschach-Techelsberg, freue ich mich ganz besonders, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.


Unsere Kooperation besteht seit 1994.


Für diese erfolgreiche Zusammenarbeit wurde uns der Umweltpreis des Landes Kärnten verliehen. Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen viele Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich der Abfallwirtschaft - Umwelt - geben.


Wir informieren Sie über die Neuigkeiten - schnellstens und übersichtlich. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme.


Unsere Geschäftsführerin Frau Claudia Derhaschnig mit Ihrem Team, ist für Ihr Anliegen gerne Ihr kompetenter Ansprechpartner!

bürgermeister

Mag. Silvia Häusl-Benz
Bürgermeisterin Pörtschach

bürgermeister

Johann Koban
Bürgermeister Techelsberg

Wer sind Wir

Mitarbeiter

Claudia Derhaschnig
Geschäftsführerin, Umweltberaterin, Buchhaltung

Mitarbeiter

Sabrina Kandut
Verwaltung

Mitarbeiter

Bernhard Muthspiel
Übernahme, Reinigung der Umweltinseln

Geschichte

Das WertstoffSammelZentrum wurde 1994 von den Gemeinden gegründet.

Ort

Moosburg

Ort

Pörtschach

Ort

Techelsberg

Der Grundgedanke war, dass die anstehenden Probleme im Umweltbereich nur gemeinsam mit den Nachbargemeinden effizient zu lösen sind.

Zu diesem Zeitpunkt war es etwas völlig Neues Gemeindegrenzen und auch politische Grenzen, nicht mehr als Barriere, sondern Herausforderung zur Lösung von Problemen zu sehen.

Die Hauptaufgaben des WertstoffSammelZentrums:

  • die Organisation der Abfallwirtschaft in den Gemeinden Moosburg-Pörtschach-Techelsberg
  • die Durchführung von Projekten
  • Öffentlichkeitsarbeit im gesamten Umweltbereich

Eine wesentliche Aufgabe ist auch die Betreuung und Unterstützung der 4 Volksschulen und der Neuen Mittelschule.

VS Moosburg

VS Techelsberg

VS Pörtschach

VS Tigring

NMS Moosburg

Das WertstoffSammelZentrums wurde als GnbR gegründet, ist von der jeweiligen Gemeindeverwaltung völlig losgelöst und arbeitet als eigenständiger Wirtschaftsbetrieb.

Für die vorbildliche Arbeit im Umweltbereich wurde vom WertstoffSammelZentrums im Jahr 1995 der Umweltpreis des Landes Kärnten verliehen.

=== Footer Version 1 ===-->